Artikel mit dem Tag "5von5"



BALTIKUM - REZEPTE & GESCHICHTEN AUS ESTLAND, LETTLAND, LITAUEN
KOCHBÜCHER · 19. Juni 2022
"Lange Zeit übersehen, rückt das Baltikum immer mehr ins Bewusstsein und wird zum beliebten Urlaubsziel. Direkt an der Ostsee gelegen, besticht das Ländertrio mit architektonischer Vielfalt und traumhaften Landschaften. Und die besondere Mischung verschiedenster Kulturen, die in Estland, Lettland und Litauen findet sich auch auf den baltischen Tellern wieder. Zuza Zak präsentiert in ihrem neuen Kochbuch »Baltikum« alles, was die Region kulinarisch zu bieten hat und zeigt dabei eine...

DIE SCHNELLE ARABISCHE KÜCHE - 30-MINUTEN-REZEPTE INSPIRIERT VOM ORIENT
KOCHBÜCHER · 08. Mai 2022
"Arabisches Essen ist aufwendig und kompliziert? Nicht mit diesem Kochbuch! Innerhalb von 30 Minuten zaubern Sie Gerichte aus 1001 Nacht auf den Teller – schneller als der Lieferservice klingeln kann. Die beliebtesten Gerichte aus Nahost erhalten in diesem orientalischen Kochbuch einen modernen Twist, indem Tradition auf Trends und der Orient auf Europa trifft. Die köstlichen arabischen Rezepte sind leicht zuzubereiten und eigenen sich perfekt für jeden Feierabend. Im Handumdrehen stehen...

NOTHING FANCY - ENTSPANNT KOCHEN FÜR FREUNDE VON ALISON ROMAN, DER KULTKÖCHIN DER NYT
KOCHBÜCHER · 22. April 2022
"Nothing fancy – das ist die entspannte und überraschend köstliche Auszeit unter Freunden! Denn mit knusprigem Halloumi mit Honig und Pistazie, Chili-Hähnchen mit scharf-saurer Ananas oder Apfel-Tarte mit karamellisierter Buttermilch erfindet Alison Roman die Dinnerparty ganz neu. Romans Kochstil ist so einzigartig, dass er sich nur schwer beschreiben lässt: Hier trifft Lässigkeit auf herausragend köstliche Besonderheiten aus der Dinnerküche, woran sie uns in 150 Rezepten ohne...

DER BROTDOC HEIMATBROTE TRADITIONSREICHE BROTE KOCHBUCH REZENSION CHRISTIAN VERLAG
KOCHBÜCHER · 06. Februar 2022
Dies ist ein Brotbackbuch nach meinem Geschmack. Man kann es zum Brotbacken verwenden, aber auch unglaublich gut darin schmöckern, Dinge lernen und verstehen und in die Welt der traditionellen Brote und deren Historie eintauchen. Warenkunde, gute Bilder und verständliche Rezeptbeschreibungen runden das Werk ab. Wer "Plötzblog" kennt, sollte unbedingt auch "Der Brotdoc" kennen, auch wenn es Herrn Hollensteiner bestimmt "nervt" immer im selben Atemzug mit Lutz Geißler genannt zu werden. Aber ...

TERRINEN, RILLETTES, PASTETEN & WURST CHRISTIAN VERLAG KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 11. Januar 2022
Was für ein wunderbares Buch. Es passt natürlich enorm in mein Beuteschema, ist aber auch ohne dies ein ganz tolles Werk aus nachmachbaren Rezepten, schönen Bildern & viel Wissen. Unter dem Begriff "Charcuterie" versteht der gemeine Foodblogger aktuell wahrscheinlich eher das bekannte "Charcuterie-Board", der Franzose aber etwas anderes. Wie in der Wiki zu lesen ist, handelt es sich dabei nämlich um folgendes: "Charcuterie ist ein Teil der Küche, der sich der Zubereitung von Fleischprodukten ...

JUST COOK IT KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 27. Dezember 2021
Wenn ich irgendwann mal ein Kochbuch schreibe, wird es wie dieses hier. Dieses Werk ist ingesamt einfach so gelungen! Vom Layout über die Fotos, die Rezepte, der Idee hinter dem Aufbau des Buches, den kleinen Details wie QR-Codes zu Erklärvideos im Web, ich liebe alles. Hier hat sich die Autorin richtig viel Gedanken und Mühe gegeben. Und zu recht schreibt sie in der Einleitung "Am Ende wirst du feststellen, dass du gerade erfolgreich einen Crashkurs im Kochen absolviert hast, ohne zu merken ...

DIE BESTEN FLADENBROTE DER WELT REZENSION KOCHBUCH
KOCHBÜCHER · 24. Dezember 2021
Dies ist ein großartiges Brotbackbuch. Ich habe allerdings auch von Lutz Geissler nichts anderes erwartet. Wer eines oder mehrere seiner Brot-Backbücher kennt, weiß was ihn erwartet und erwartet dies auch: präzise, detaillierte Brotbackkunst, sehr gut beschrieben und bebildert, jedoch im Gegenzug keine "schnellen" Rezepte, hier benötigt das Brot Zeit und ein Rezept ist nicht mal eben in 5 Minuten erschlossen. Manche finden dies zu langsam, zu langatmig. Ich weiß, dass ich auch als ingesamt ...

SUPER SIMPLE KOCHBUCH REZENSION ZS VERLAG
KOCHBÜCHER · 20. Dezember 2021
Wer den Blog Half Baked Harvest der Autorin Tieghan Gerard kennt und mag, weiß was ihn hier erwartet und wird nicht enttäuscht. Und auch andersherum: wer dieses Buch kennt und mag, findet auf dem Blog (natürlich in englischer Sprache) eine wunderbare Ergänzung in vielen einfachen, weiteren Gerichten. Denn dies kann man sagen: hier ist der Name wirklich Programm. Wer sich dann nicht vor Kalorien, Fetten und Süßem scheut, ist hier absolut richtig. Der Begriff Wohlfühlküche trifft es auf den Punkt

Dinner auf Französich
KOCHBÜCHER · 14. Dezember 2021
Okey. Ist es oportun, ein Kochbuch zuerst mit einer Beurteilung der Fotos zu starten? Egal. Ich weiß nicht, wie oft ich bisher den Bildern von Laura Edwards begegnet bin, denn bisher hatte ich keinen Namen dazu. Aber wenn ich im Kochbuch blättere, dann im Internet auf ihrer Homepage und dann auf ihrem Instagram-Account lande, kann ich nur sagen: Chapeau, Frau Edwards. Ich mag ihre Bilder. Und dann Melissa Clark. Wer kennt sie nicht, die Kolumnistin der NY Times Cooking-Sparte mit der Kolumne

EIN TAG IN DEN BERGEB KOCHBUCH REZENSION 5VON%
KOCHBÜCHER · 06. Dezember 2021
Wenn Julia Cawley und Saskia van Deelen ein Buch zusammen mit Vera Schäper gestalten, kann das ja nur gut gehen. Denke ich so vor mich hin und frage mich, wie mit dieser Meinung noch eine sinnvolle, objektive Rezension möglich ist. Kennt ihr das aus der Psychologie, den sogenannten "HALO-Effekt", vor dem jeder Bewerter ständig gewarnt wird? "Bei einer positiven Verzerrung spricht man auch vom Heiligenschein-Effekt, bei einer negativen vom Teufelshörner-Effekt." (Quelle Wiki, 6.12.21).

Mehr anzeigen