ÆBLESKIVER - DÄNISCHES SIEDEGEBÄCK
04. Dezember 2018
Die Nordnerds haben nordische Blogger zur Teilnahme am Adventskalender 2018 "Nordisch durch die Weihnachtszeit" aufgerufen und da bin ich gerne dabei. Wie immer bei Blogevents will es bei mir der Zufall, dass auch gleich eine Idee vorhanden ist - es ist schon ein wenig weihnachtlich spooky, wie das läuft. Den just im letzten Dänemarkurlaub erstand ich auf dem Vintageflohmarkt des Ortes eine spezielle Æbleskiver-Pfanne, in der traditionelles Weihnachtsgebäck zubereitet wird. Mitten im Sommer...
SCHOKOLADENBROWNIES MIT WALNÜSSEN
18. November 2018
Dieses Rezept ist der Sonntagsklassiker, wenn keine besonderen Zutaten benötigt werden sollen, im Haus sind und der Schokoladenjieper trotzdem riesengroß. Eier, Butter und Schokolade haben wir nämlich immer im Vorrat und der Teig ist sehr schnell herzustellen und gelingsicher. Wahlweise können die besten Walnüsse von Ömi dazu. Die haben wir gestern besucht und eine große Menge der diesjährigen Ernte mitbekommen, hach. Die neuen Nüsse sind immer sehr besonders und ich freue mich, diese...

SPAGHETTI VON DER CHITARRA
11. November 2018
Ich stelle fest, dass ich in den letzten Posts einwenig schreibfaul geworden bin, wenig besondere Empfehlungen gegeben habe noch die neuesten technischen Küchen-Errungenschaften und Kochbücher pries. Das geht so natürlich nicht! Daher kommt heute mal wieder etwas Neues auf den Tisch, welches all meine Gelüste befriedigt hat: Buchsucht, Techniksucht, Experimentiersucht und natürlich eine große Portion Carbs in Form von Nudeln zum Glücklichsein. Denn das ist mal wieder an der Reihe....
KIMCHI
04. November 2018
Kimchi ist für die Koreaner wohl das, was hier bei uns Grünkohl ist - jede Familie hat ihr Geheimrezept. Der eine gibt diese, der andere jene Zutat hinzu und irgendwie schmeckt es dann auch jedes Mal ein kleines bisschen anders. In Korea gibt es eigene Kimchi-Kühlschränke zum Aufbewahren der abgefüllten Gläser. Man glaubt es kaum. Ich selbst stelle Kimchi meist für die Schwägerin her. Besonders diesmal, da ich mich nicht an die im Rezept vorgesehenen Chilimengen gehalten habe und...

SANDDORNMUFFIN
04. Oktober 2018
Der Norden grüsst. Zwar haben wir keinen Sanddornstrauch vor der Tür oder in der Nähe. Aber die Tiefkühlversorgung aus dem dänischen Supermarkt mit gefrorenem Sanddorn funktioniert ja immer reibungslos aus dem Urlaub. Oder, wie hier geschehen, wird die Sanddornmarmelade gleich vor Ort eingekocht. Diese wird in diesem Rezept hier verwendet. Du kannst aber auch auf einen Sanddornaufstrich aus dem Supermarkt oder diesen Bio-Fruchtaufstrich Sanddorn* verwenden. Für die Glasur habe ich ein...
MOOSBEEREN COOKIES IM BAUKASTENPRINZIP
30. September 2018
Dieses Rezept stammt aus dem Backbuch Backen. I love baking* von Cynthia Barcomi. Frau Barcomi hat mittlerweile viele Bücher herausgebracht, hier gibt es zum Beispiel schon den New York Cheesecake und diesen Käsekuchen mit Kranichbeeren aus ihrem Cheescakebuch. Eines gilt aus meiner Erfahrung für alle Rezepte und für alle Bücher gleich: die Zubereitung ist absolut narrensicher und die Zutaten einfach zu beschaffen. Nun gut, nicht jeder hat Moosbeeren parat, die dänische Traenebaer, aber...

Dunkle Schokoladentarte
22. September 2018
Dieses Jahr hatte der Gatte das erste Mal im Sommer Geburtstag. Bei strahlendem Sonnenschein und 32°C war es doch etwas seltsam, den Geburtstagstisch zu decken, gibt es doch traditionell zum Herbstanfang meist eine Deko mit Hopfen, Herbstblättern und ähnlich rustikalem Männer-Gedöns. Nun ja, in diesem Jahr war alles anders, denn es wurde auch der klassische Geburtstagskuchen nicht gewünscht. Was mich dann doch arg aus der Bahn geworfen hat. Zum einen, weil ich nicht backen sollen durfte,...
APFELTARTE MIT FRANGIPANE
16. September 2018
Frangipane? Ja, genau so habe ich aus der Wäsche geguckt, als ich dieses Wort das erste mal gelesen habe. Wäre ich gelernte Konditorin, wäre mir das nicht passiert, denn die Frangipane Creme ist einer der Creme-Basics beim Kuchenbacken. Bestehend aus einer Konditorcreme, die mit Makronen vermischt wird, sind in den meisten Rezepten am Markt Mandeln oder direkt Marzipan enthalten. Die Creme hat somit einen leicht nussigen, feinen Geschmack und eignet sich hervorragend für allerlei...

SCHLEHEN-MARMELADE
08. September 2018
Letzte Woche Samstag waren wir bei uns in der Leinemasch, einem Naturgebiet direkt in Laufnähe. Wir wollten einen kleinen, aber zügigen Spaziergang machen, eine Runde dauert je nach Strecke zwischen 1h und 2h und ist bei jeder Jahreszeit superschön. Zum einen, weil man direkt in der Natur landet, zum anderen, weil man durch die Obstplantage unseres Bauer Hahne kommt und dabei den jeweils aktuellen Stand der Früchte beobachten kann. Von wunderbar blühenden Apfelbaumfeldern im Frühling bis...
Kaktusfeigen-Gelee
02. September 2018
Wir sind derzeit mal wieder im Vorratswahn. Speziell zum Herbstanfang, wenn alles reif ist oder wird, bekommen wir den wahren Eichhörnchentrieb. Insbesondere Marmeladen, Chutneys und anderes wollen schnell ins Glas und der Keller wird mal wieder umgebaut, um schneller an leere und volle Weckgläser zu gelangen. Wenn es nach unserem derzeitigen Vorratstrieb geht, wird der Winter sehr sehr hart. Ohne Fotos ist letztens daher schon ein superleckeres Pfirsichchutney entstanden, ein neues...

Mehr anzeigen