Artikel mit dem Tag "Rezension"



BALI SÜDWEST VERLAG KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 14. Oktober 2021
Vielleicht kommt dieses Buch mit 3 Seegräsern zu schlecht weg, dies sei vorab gesagt. Denn ich denke, man kann es auch anders bewerten, es ist aber sicher ein Buch, an dem sich die Bewertungen der LeserInnen sehr unterscheiden werden und das hat auch viel mit der Erwartungshaltung zu tun. Wer eine Reise nach Bali plant, ist mit diesem Buch als Ergänzung zu einem klassischen Reiseführer gut bedient, denn in all den Texten um Menschen, Rituale und Spiritualität beschreiben die Autorinnen viel von
HEIMWEHKÜCHE VEGETARISCH REZENSION KOCHBUCH DK VERLAG
KOCHBÜCHER · 06. Oktober 2021
Der Verlagstext kündigt ein Buch an, welches ganz nach meinem Geschmack zu sein scheint. Aber schauen wir mal genau hin, was sich hinter dem vielversprechenden Titel verbirgt. Ich halte ein "normal großes" Kochbuch in den Händen, ca. 2 cm dick, qualitativ gut gebunden, wie man es vom Verlag kennt, im Inneren etwas zu glattes Papier für meinen Geschmack und kein Lesebändchen, welches ich bei dem Preis aber auch nicht erwartet habe. Hier also von "außen" gesehen ein guter Eindruck.

GEMÜSE & FISCH BUCHREZENSION KOCHBUCH
KOCHBÜCHER · 05. Oktober 2021
Hach ja, ein tolles Buch, welches genau meinen aktuellen Geschmack trifft: Gemüse und Fisch. Ich bin momentan sehr "divers" in der Küche unterwegs, der Gatte klagt zunehmend über zu wenig Fleisch, unterhalb der Woche gibt es fast nur noch reine Gemüsegerichte, zumeist sogar vegan und gerne kombiniere ich mit vertrauensvollem Fisch. Und da sind wir wohl schon beim zentralen Thema: wem kann man beim Fischkauf vertrauen, worauf muss man achten und ist das nicht alles viel zu kompliziert?
LOU MALOU KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 18. September 2021
Zuerst einmal vorweg: ich beneide Frau Zimmermann um ihre Kochinsel in der Küche, auf der sie ihre Foodkompositionen direkt anrichten und ablichten kann. Gleich auf dem ersten Bild im Buch ist sie dabei zu beobachten. Kochbücher mit einer zentralen Figur im Mittelpunkt mag ich ja nicht so, hier ist es aber stimmig und sympathisch. Und vor allem: das Buch hat ein tolles Gesamtkonzept inklusive Playlist zum Kochen. Das ist toll! Das Buch selbst kommt in normalem Format daher, hat ein Lesebändchen

Bohnen Linsen & Co Buchrezension Kochbuch
KOCHBÜCHER · 13. September 2021
Hier sei schon einmal der bestehende erste Eindruck vorweg genommen: "klein aber fein". Denn wenn auch dieses Themenbuch so gar nicht in mein aktuelles Beuteschema fällt, es keine "Geschichten" über Land & Leute mitbringt sondern es schlicht um die Hülsenfrüchte und geballte Rezepte geht findet es genau darin seinen Vorteil und seine Stärken. Aber von vorne. Mit einer Höhe von ca. 24 cm und einer Breite von 17cm und einem knappen Zentimeter Dicke kommt es schon einmal nicht in dem behaglichen,
BOCK AUF HANDFESTES ESSEN REZENSION KOCHBUCH
KOCHBÜCHER · 12. September 2021
Hach, hach, hach. Dieses Buch bereitet mir Kopfzerbrechen, die Zeilen hier gelingen schwer. Hin- und hergerissen bin ich in meiner Bewertung. 2 von 5 Seegräsern scheinen schon arg, bin ich beeinflusst, zu streng? Aber der Reihe nach. Von außen kommt das Buch schmaler und etwas kleiner als andere Kochbücher daher, das Titelbild zielt auf den Autor und den Pott ab, ja, den Ruhrpott, da habe ich tatsächlich einen Teil meiner Wurzeln und kenne mich ein wenig aus, auch wenn der Hauptanteil ...

KOCHBUCHREZENSION TOSKANA IN MEINER KÜCHE
KOCHBÜCHER · 29. August 2021
Kann das gut gehen? Kann eine Sizilianerin ein Toskana-Kochbuch schreiben und kann eine absolut blinde Toskana-Verliebte dieses Kochbuch dann auch noch objektiv beurteilen und rezensieren? Und vor allen, passiert das Ganze zeitnah nach der Veröffentlichung des Kochbuches oder leider erst, wenn so ziemlich alle tollen Rezepte des Buches nachgekocht und ausprobiert wurden? Schwer, aber nicht aussichtslos!
IBRIK KNESEBECK VERLAG BUCHREZENSION
KOCHBÜCHER · 04. August 2021
Wer die orientalische Küche oder die Levante Küche mag, wird hier mit ähnlichen Aromen aber auch durchaus Neuem beglückt werden. Ibrik, so erfährt man gleich am Anfang des Buches, ist das "traditionelle Gefäß aus Kupfer, in dem türkischer Mokka zubereitet wird". Und so kann man sich mit ebensolchem zurücklehnen und das Buch genießen. Von außen ist es so gestaltet, dass es ein wenig an eine Folklore-Bordüre einer Tracht erinnert. Die Autorin, geboren und Rumänien und aufgewachsen in Frankreich,

SCHNELL EINFACH ITALIENISCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 01. August 2021
Nun ja. Ich sage es gleich mal vorweg: für 20€ erwarten sie mal nicht so viel. Wer allerdings auf wohlgeformte Männerbrüste steht und die wirklich aller simpelsten Gerichte noch nicht kennt und dazu ein Kochbuch benötigt, der ist hier gut beraten. Das klingt jetzt sehr bitter, ist aber leider die Quintessenz zu dieser 2 aus 5 Seegras-Wertung. Aber mal der Reihe nach, den solide 2 Seegräser bekommt das vorliegende Buch auf jeden Fall. Zuerst einmal ist da der Einband und das Papier, griffig,...
SÜSSWASSERFISCH SÜDWEST VERLAG KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 28. Juli 2021
Überraschung! Hiermit habe ich selbst nicht gerechnet und frage mich, warum eigentlich. Vermutlich, weil ich wie viele andere bei dem Begriff Süßwasserfisch an muffelige Karpfengerichte, langweilige Forelle oder ähnliches denke und daher erstmal skeptisch bin. Aber hallo: dieses Buch ist nicht nur in der Aufmachung ein Gewinn, bietet großartige Outdoorfoodfotos zum Schmökern sondern auch die Rezepte laden ein, mal etwas neues oder auch altbewährtes auf den Tisch zu bringen. Eins also vorweg...

Mehr anzeigen