Artikel mit dem Tag "Vegan"



18. Juli 2017
Und, hast Du Dir Deinen Herzenswunsch schon erfüllt? Wenn nicht, nun aber schnell. Und zur Stärkung gibt es vorher noch diesen veganen Salat. Ok. Worum geht es? Ein wenig über das Erfüllen von Wünschen. Oder eben auch das Nicht-Erfüllen. Über das Belohnen. Oder eben das Nicht-Belohnen.
Magische Kohlsuppe
11. April 2017
Vor ein paar Jahren kam die magische Kohlsuppe groß heraus und wurde zum Diättrend in fast jeder Frauenzeitschrift. Zum schnellen Abnehmen prisen diverse Prominente die Suppe an: extrem angekurbelter Stoffwechsel, Fettverbrennung ohne zu Hungern, Entgiftung des Körpers auf sanfte Weise und was nicht noch alles. 7 Tagen nur Suppe war die Devise. Kohlsuppen-Fasten, wenn man so will. Womit wir beim Thema wären: wenn Du noch etwas für die letzten Tage Deines vorösterlichen Fasten-Endspurtes...

Vegane Romanesco-Fregola-Chili-Pfanne
13. Januar 2017
Hach, er ist ja so schön, es ist ein wahres Wunder, dass er es bis in die Pfanne geschafft hat, könnte ich ihn doch stundenlang betrachten und fotografieren. Seine fraktale Schönheit entzückt mich, noch mehr als beim Blumenkohl und es ist wohl klar, dass ich deshalb Farne auch so toll finde. Denn all diese sind aus der Natur stammende fraktale Erscheinungsformen und in ihrer wiederkehrenden Symmetrie kann ich mich verlieren.
Vegane Cranberry-Tarte mit Pekanüssen & Ingwer
07. Januar 2017
Weiter geht es in diesem Jahr mit luftig lockeren Rezepten, die einfach nachzumachen sind und gut in die Januar-Küche des neuen Jahres passen. Diesmal mit der extra Portion Vitamin C in den Cranberries gegen Erkältungserscheinungen und Ingwer für den, den es vielleicht eher am Magen erwischt hat. Auf jeden Fall ist diese vegane Tarte auch mit ihren anderen Zutaten kunspergut & ganz gesund.

Vegane Fenchel-Zwiebel-Tarte mit Kartoffel-Tahini-Stampf
20. November 2016
Zuerst einmal an alle Tanten, Mütter, Brüder & all Euch fleißige Leser: Professor Hu & mir geht es ganz wunderbar. Wir haben "nur" ein wenig viel zu tun und da bleibt die Zeit zum Bloggen etwas knapp. Was haben wir auch diskutiert, wann der richtige Zeitpunk ist, den ollen Teppich auf der Treppe und in der ersten Etage nun endlich durch Parkett ersetzen zu lassen? Und natürlich, warum ist es dann genau die Vorweihnachtszeit geworden? In der insbesondere Professor Hu, jobbedingt, eh...
Blumenkohlsalat mit Kapern Cashew und Rosinen
23. Oktober 2016
Herbst ist bei uns wie so bei vielen anderen definitv Kohlzeit. Da uns aber nicht immer nach den "schweren" Kohlsorten ist, greifen wir für einen schnellen Feierabend Salat auch gerne zum Blumenkohl. Der schmeckt auch kalt ganz wunderbar, lässt sich gut vorbereiten und manche mögen ihn auch roh. Diesen Salat machen wir in verschiedenen Varianten, an Nüssen und anderem Zusatz passt vieles dazu und wenn Du magst, kannst Du einen Teil vom Blumenkohl vor dem dünsten beiseite nehmen und im...

Pukengrütze
06. Oktober 2016
Vor Kurzem erreichte mich ein Paket mit ganz vielen Haferprodukten. Der Verband "Hafer - Die Alleskörner" fragte vorher an, ob ich Interesse hätte, daraus etwas zu kochen oder zu backen. Hafer! Meine große Liebe, da musste ich nicht lange überlegen. Wer Verbandsarbeit kennt weiß, dass hinter einem Verband viele Mitgliedsunternehmen stehen. So ist es hier auch und ähnlich breit gefächert war dann auch das Produktangebot im Testpaket. Von Köllnflocken über Hafermehl, Grütze oder Kleie...
Weintrauben Rosinen Dörren
03. Oktober 2016
Heute bringe ich Euch kein Rezept mit, sondern ein paar wunderbare Herbstbilder mit der Sonne, die in diesem Jahr im Dauereinsatz ist. Zumindest in den letzten Wochen. Aber Wetterwahrnehmung ist ja bekanntlich subjektiv. Neben den Bildern geht es um das Verarbeiten von größeren Erntemengen, in diesem Fall der diesjährigen Weintraubenernte. Nun ist es nicht so, dass wir hier in Norddeutschland einen Weinberg im Garten hätten. Es ist eher eine dieser typischen Terrassen-Pflanzen, die sich auf...

Rosenblütengelee
17. Juli 2016
Kennst Du Rosenblüten-Gelee? Es duftet genau so wie die Rosenblüte am Strauch und konserviert den Sommer im Glas. Zudem eignet sich das Gelee besonders gut zum Verschenken, weil es etwas ganz besonderes ist.
Ingwer-Zitronen Brause
13. Juli 2016
Sonja und ihr Gatte Clauco sammeln derzeit auf ihrem super sympathischen Blog Amor & Kartoffelsack Rezepte für einen Refreshing Summer. Und da darf eine Brause ja nicht fehlen. Ganz klassisch mit Ingwer und Zitrone und sonst nichts (außer Wasser und Energie, ok).

Mehr anzeigen