Artikel mit dem Tag "Grillen"



SCHNELLES PARTYBROT MIT HEFE
Brot · 02. Mai 2019
Gestern war der erste Mai und wir waren weder auf dem Maikäfertreffen noch auf einer Maidemo noch haben wir eine Wanderung oder Fahrradtour gemacht. Dafür stand ich in der Küche und habe ein halbes Reh und einen Schweinebauch zerlegt. Vater und Großvater im Himmel oder wo auch immer, wären Stolz auf mich gewesen. Zudem ich dazu auch noch das Erbmesser, das zum Entbeinen mit der dünnen Klinge und dem Holzgriff, aus Großvaters Schlachterei dabei benutzt habe. Es ist zudem zu vermelden,...

Spargel-Artischocken-Salat mit Kapern-Ei-Dressing
Herzhaft · 29. April 2017
Suchst Du noch einen schnellen Salat für den Tanz in den ersten Mai? Wenn Du etwas für ein Mai-Buffet hinzusteuern musst, ist dieser Salat mit dem ersten grünen Spargel der Saison genau richtig. Dazu ein paar neue Kartoffeln und Artischockenherzen. Selbst Professor Hu mochte die Kombination, obwohl kein Fleisch enthalten ist. Also, viel Spaß bei der Zubereitung und danach beim Maibaum-Richten.

Brot · 25. Juni 2016
Dieses Brot ist der Renner zum Grillen, zum Abendbrot mit Käse, zu orientalischen Dips oder wozu auch immer. Und der Clou: Du kannst es falten, wie Du willst und immer neue Formen für Dich entdecken. Eindeutig lecker und ein echter Erwecker Deiner Kreativität. Wenn Marie es faltet, von der ich das Rezept bekommen habe, sieht es aber eindeutig am schönsten aus :-).

BULGUR-SALAT
Herzhaft · 04. Juni 2016
Heute grillen wir, und weil wir das gestern Abend beim Essen mit Freunden spontan beschlossen haben, gibt es diesen spontanen Salat, der schnell hergestellt ist. Mit Zutaten, die man immer im Haus hat.

Herzhaft · 06. Mai 2016
Doreen von kochen-und-backen-im-wohnmobil ist bei Zorra und ihrem Blog "1x umrühren bitte aka kochtopf" zu Besuch und richtet mit ihr zusammen den CXIX-ten Blogevent aus. Und da ich die Events von Zorra immer richtig gut finde, bin ich diesmal wieder dabei. Diesmal geht es um das Thema Camping - und was läge Professor Hu und mir derzeit näher. Weilen wir doch im Urlaub im schönen Dänemark und leben mit diesen unglaublichen Sommer-mäßigen Temperaturen eher draußen als drinnen.

Selbstgemachter Senf
Herzhaft · 20. April 2016
Professor Hu mag Senf sehr. Auf's Pausenbrot, auf das abendliche Bauernbrot zusammen mit einer Scheibe Käse und natürlich zur Grillwurst. Trotz dieser Liebe zum Senf hatten wir diesen aber noch nie selbst gemacht. Dann bekam Professor Hu eine tolle Sorte englisches Bier geschenkt und wir dachten uns, wenn nicht jetzt, wann dann? Also legten wir los, kauften Senfkörner, badeten diese in Essig, dass uns in der Küche fast schwindelig wurde. Und siehe da: es ist so einfach und unglaublich...

Herzhaft · 25. Juli 2015
Ein Glücksschrei hallt durch die Nachbarschaft. Niemand wundert sich, Professor Hu dabei zu beobachten, wie er um einen Grill tanzt. Aber gehen wir kurz in der Zeit zurück. Die Geschichte beginnt, als Tantin & Professor Hu beim Metzger, der seine Lämmer selber züchtet und verkauft, 2 leckere marinierte Lammkoteletts sehen und erwerben. Endlich Fleisch, denk Professor Hu und grinst. Dazu sollte es dann einen schnellen Tomatensalat mit Kuhmilch-Mozarella & dem frischen Basilikum vom...