Artikel mit dem Tag "Weißkohl"



KOHLSUPPE MIT KARTOFFEL & PINKEL - IDEALE RESTEVERWERTUNG UND MEAL PREP FÜR DIE NÄCHSTE WOCHE MIT EINER LECKEREN WURST ALS EINLAGE
HERZHAFT · 06. März 2022
Du wolltest schon immer mal wissen, was diese norddeutschen Pinkel sind? Dann findest du hier schon einmal in der Wiki einen ausführlichen Beitrag: "Pinkel (auch Pinkelwurst) ist eine geräucherte, grobkörnige Grützwurst, die in Nordwestdeutschland, besonders in der Gegend um Oldenburg und Bremensowie in Ostfriesland, hauptsächlich zu Grünkohl verzehrt wird, während in östlicheren Gebieten Norddeutschlands eher Bregenwürste zu dem traditionellen landestypischen Grünkohlgericht...

OKONOMIYAKI MIT ACKERPILLE
HERZHAFT · 19. Dezember 2021
Wir bekommen ja seit vielen Monaten unser Gemüse von einer "Gemüsekiste". Dies ist ganz wunderbar, denn zum einen wissen wir fast schon, welcher Salat von welchem Feld um die Ecke kommt, es gibt (für den Notfall) auch Gemüse aus wärmeren Regionen, also z.B. Tomaten aus Spanien, dann aber von kleinen Betrieben und immer Bio auch im Winter und man kann wie in einem guten Bio-Supermarkt dazu noch alles bestellen, was das Herz zum Kochen begehrt, Milch- und Käseprodukte, Mehle,...

BORSCHTSCH
HERZHAFT · 14. März 2021
Letztens unterhielt ich mich mit einem Kollegen, der eine gebürtige Russin zur Frau hat. Er berichtete, dass er gerne und ausdauernd Borschtsch essen kann, gerade zu dieser Jahreszeit als herzhafter Eintopf und von seiner Frau so großartig selbst gemacht. Auf meine Bitte hin, mir vielleicht von ihr das Rezept zu organisieren erfuhr ich, das dies nicht ginge, weil es so viele Rezepte für dieses Gericht gebe, das könnte man nicht weiter geben. Ich begab mich daher selbst auf die Suche nach...

KNACKIGER KRAUTSALAT OHNE KNETEN
HERZHAFT · 22. April 2020
Zu diesem Rezept gibt es nicht viel zu sagen. Es ist bei uns in jeder Grillsaison und somit ganzjährig im Einsatz, jede Kohlart kann verwendet werden (rot, weiß, platt, spitz) und der Salat macht wenig Mühe, hält dafür aber gut gekühlt tagelang und wird immer besser. Was in diesem Fall erzählenswert ist, ist die Entstehungsgeschichte der Bilder. Mit der ersten Variante (besseres Geschirr im Sinne "passender", aber zuviel rosa Tüllzeugs zum roten Kohl und vor allem kein "Draufsichtbild",...