Artikel mit dem Tag "2015"



30. Dezember 2015
Eine super Idee von Sina Grill, eine Foodblogbilanz-Tradition zu starten. Ich bin dabei und beantworte ihre Fragen und noch ein paar dazu sehr gerne. Viel Spaß beim Lesen! 1. Was war 2015 dein erfolgreichster Blogartikel? Das geheime Hummus-Rezept, ganz knapp verfolgt von den Blutwurst-Ravioli. Sehr interessant, dies mal so auszuwerten und vorher seinen eigenen Tipp abzugeben. 2. Welche drei deiner eigenen Blogartikel aus diesem Jahr haben dir persönlich am meisten bedeutet? Mein erster...
29. Dezember 2015
Ja, Nahaufnahmen sind ja auch immer wieder etwas schönes. Und vermitteln hoffentlich in etwa, wie der Flammkuchen mit Grünkohl ausgesehen hat und wie lecker er war. Warum es dabei heute nur dieses Bild gibt, ist ganz einfach. Der Ofen war vorgeheizt, der frische Grünkohl in Mengen blanchiert und einen Teil hatten wir auch schon zu einem leckeren Grünkohlpesto verarbeitet. Dann wurde noch schnell der Flammkuchenteig (reichlich) belegt. Ab damit in den Ofen und dann zügig raus aus der...

27. Dezember 2015
Bevor das Jahr bald zu Ende ist, will ich heute endlich das geheime Geheimrezept für ein Hummus (Kichererbsenpüree) verraten, auf das alle bestimmt schon ewig warten. Oder es eher komplett vergessen haben, dass hier noch etwas offen ist. Aber wer sich erinnert und vielleicht noch für den Silvesterabend ein leckeres, orientalisches Buffet vorbereiten möchte, wird mit diesen 4 Gerichten eine super Basis schaffen. Essen mit Freunden - damit fing es vor ein paar Monaten hier an. Diese 3 Rezepte...
VEGANE FRÜCHTE TALER MIT DATTELN
17. Dezember 2015
Professor Hu schleicht um die Keksdose herum. Wie lange sind die noch haltbar, fragt er mit bangem Blick. Tantin schmunzelt. Jetzt noch ca. 3 Wochen. Willst Du sie nicht endlich fotografieren? Ja, mach ich die Tage. Dann gibt es auch wieder welche zum Kaffee, vorher nicht, sonst hab ich nicht genug für das Foto. Hmmm, murmelt Professor Hu und sucht nach einer anderen Keksdose. Die mit den leckeren Friesen-Kipferln, zu einer Tasse starkem Tee mit Kluntje jetzt genau richtig, bei diesem warmen...

13. Dezember 2015
So, endlich wieder mal ein herzhaftes Rezept bloggen. Bei all den leckeren Keksen haben wir uns richtig auf diese Lasagne gefreut. Und was ich immer schon mal machen wollte, ist diesmal endlich gelungen. Sie ist vollständig selbst gemacht. Die Bolognese-Soße sowieso, aber auch die Nudelplatten und die Béchamel. Gerade davor stand ich doch ein wenig wie vor einer Wand. Mindestens 30 Minuten kontinuierliches Rühren? Ohne Thermomix oder sonstige mechanisch-elektrische Unterstützer? Damit der...
FRIESENKIPFERL
04. Dezember 2015
Weiter geht es mit süßen Dingen, die Leib und Seele zusammenhalten. Heute präsentiere ich Euch hier die ersten Kekse. Nordisch inspiriert als Abwandlung des klassischen Vanille-Kipferls: der Friesen-Kipferl mit Pulver von schwarzem Friesentee. Friesenstaub eben. Schmeckt lecker zu einer Tasse desselben!

27. November 2015
Es musste viel Schokolade sein. Sehr viel. Aus Gründen. Professor Hu lechzte geradezu danach. Und süß sollte es sein, aber eben auch dunkel. Schokoladendunkel eben. Ach, und es sollte schnell gehen. Manchmal ist das so. Also musste ein Rezept her. Dieses ist es dann geworden. Die aller-mega schokoladigsten Schokoladen-Brownes aller Zeiten. Mit einer extra Portion knackiger Schokoladenstücke in der Mitte und einer Schicht Dulce de Leche. Wenn schon Kalorien, dann richtig. Manchmal muss das...
22. November 2015
Wunderbar. Zwar ist alles schon wieder weg, aber vorhin fielen hier bei uns megadicke Schneeflocken und das sah soooooo schön aus. Jetzt sind noch ein paar kleine, windige, krisselige unterwegs und liegen bleibt davon ja eh nichts. Aber die Optik. Hach. Passend dazu wäre nun ein leckerer Brat-Apfel aus dem Ofen, mit winterlichen Gewürzen und dazu ein schöner Tee. Aber warum eigentlich immer Brat-Apfel? Es waren noch Quitten da. Und damit, wie sich später heraus stellte, geht das auch ganz...

20. November 2015
Heute bringe ich ein Rezept für einen Veggi-Burger mit. Dieser ist einfach vorzubereiten und megalecker. Zusammen ist er mit einem grünen Salat & einem frischen Joghurt-Zitronendressing das ideale Essen für einen Freitag-Abend mit Freunden (Du weist schon). Leicht, gemüsig, gut. Die einzelnen Komponenten sind natürlich austauschbar, ganz nach Geschmack und Gemüselust. Wer keinen Halloumikäse mag, kann auch ein Stück festen Feta-Käse nehmen, muss beim Angrillen dann nur ein wenig...
18. November 2015
Es ist doch immer wieder interessant, warum wirklich alle wesentlichen Vorräte gleichzeitig ausgehen. Nun ist es nicht so, dass wir alles was möglich ist, einwecken oder auf andere Art selbst haltbar machen. Aber neben den Gurken steht auf jeden Fall immer ein Glas Gemüsefond, Tomatensugo und Bolognese im Schrank. Neben all den anderen wechselnden Chutneys und Marmeladen. Und dem Sauerkraut. Welches sich auf erstaunliche Weise, auch trotz plündernder Kellergäste, derzeit noch einer...

Mehr anzeigen