Artikel mit dem Tag "2022"



LINDA MCCARTNEYS FAMILIENKOCHBUCH - DER VERSUCH EINER ERINNERUNG BLEIBT SELTSAM LEER UND UNINSPIRIEREND FÜR MICH **
KOCHBÜCHER · 27. Januar 2022
Ein Buch, welches mich etwas verblüfft zurück lässt. Warum wurde es verlegt? Ja, es enthält eine schöne, die vegetarische und vegane Küche umfassende Rezeptesammlung und sicher auch eine gute Homage an Linda McCartney, welche 1998 gestorben ist und die erste Frau von Paul McCartney war. Aber ansonsten bietet es auch viele Dinge, die ich nicht so gut finde. Der Reihe nach: Das Buch fühlt sich von außen gut an, hat eine strukturierte Oberfläche und schöne, farbig geprägte Texte.
SAFTIGER KÜRBIS-WALNUSS-KUCHEN DER AUF DEM FRÜHSTÜCKS- ODER KUCHENBUFFET NICHT FEHLEN DARF UND ALS SCHNELLER RÜHRKUCHEN IN EINER KASTENFORM SEHR EINFACH ZU BACKEN IST
SÜSS · 26. Januar 2022
Wenn man Kürbis gut und kühl lagert, hat man auch noch im Januar etwas davon. Insbesondere der Allrounder Hokaido oder aber der Butternuß-Kürbis sind auch noch gut im Laden zu erhalten, achte aber dann auf deutschen Anbau. Unsere Gemüsekiste hat ihn auch noch auf Lager und wir mögen ihn so bis in den Februar hinein, zum Frühling passt er für uns dann nicht mehr auf den Teller. Die Kombination Walnuss und Kürbis schmeckt dabei in Kuchenform besonders gut und durch den fein geriebenen...

QHICK AND GOOD KOCHBUCH REZENSION SÜDWEST VERLAG
KOCHBÜCHER · 24. Januar 2022
Hin- und hergerissen schwanke ich zwischen der Bewertung und 3 oder 4 Seegräsern. Gordon Ramsey ist nicht so mein Lieblingskoch, schell kochen nicht meine Küche, Superlative auf Bucheinbänden "Weltweit erfolgreichster..." überhaupt nicht meins und die Rezepte im Buch holen mich (insbesondere was Kreativität anbelangt) nicht hinter dem Ofen her. Also eher doch 3 "Seegräser", also 3 von 5 Punkten? Das wäre "Ordentlich, aber mit Luft nach oben...". Dann aber: Handwerk, Genauigkeit, Zuverlässigkeit.
TERRINEN, RILLETTES, PASTETEN & WURST CHRISTIAN VERLAG KOCHBUCH REZENSION
KOCHBÜCHER · 11. Januar 2022
Was für ein wunderbares Buch. Es passt natürlich enorm in mein Beuteschema, ist aber auch ohne dies ein ganz tolles Werk aus nachmachbaren Rezepten, schönen Bildern & viel Wissen. Unter dem Begriff "Charcuterie" versteht der gemeine Foodblogger aktuell wahrscheinlich eher das bekannte "Charcuterie-Board", der Franzose aber etwas anderes. Wie in der Wiki zu lesen ist, handelt es sich dabei nämlich um folgendes: "Charcuterie ist ein Teil der Küche, der sich der Zubereitung von Fleischprodukten ...

SAY CHEESE
KOCHBÜCHER · 10. Januar 2022
Gerade habe ich in einem aktuellen Rezept diesen Artikel hier aus der Zeit verlinkt. Es geht darin um gute Vorsätze und die alles entscheidende Frage "Lebenslänglich oder gar nicht". Mit der dortigen Ausführung weiß man, warum ich dies hier anführe. Denn scheint es nicht absurd, ein kleines, feines Kochbuch zum "fettigen Thema" Käse gerade jetzt im Januar vorzustellen? Liest das überhaupt jemand zwischen all seinen Bemühungen zum Veganuary, der laufenden Yoga-Challenge und den guten Vorsätzen ..
LABSKAUS
HERZHAFT · 09. Januar 2022
Ja, Labskaus ist so eine Sache. Wenige wissen, welch köstliche Zutaten enthalten sind, die meisten finden es optisch gruselig, mögen keinen Rollmops und sind insgesamt einfach abgeschreckt. Dabei ist das herzhafte Seemansgericht aus dem Norden schnell gemacht und eine klasse Sache: nahrhaft ohne viel Fett, vitaminreich durch rote Bete, also aktuell zur Saison ganz vorzüglich und sättigend durch Kartoffel und Corned Beed, ohne schwer im Magen zu liegen. Wer keinen Rollmops mag, kann auch...

KOCHBUCH FAIR LIVING REZENSION 4VON5
KOCHBÜCHER · 08. Januar 2022
Jade Miles kennen viele vielleicht von der "Black Barn Farm" in Autralien (in der Nähe von Melbourne), ein schöner Artikel in der Mumlyfe ist auch hier erschienen. Wenn ich diesen so lese - eine Farm, 3 Kinder, ein aktuell gepflegter Instagram-Account, Workshops die die Welt besser machen sollen - denke ich als erstes so "Wow" wie macht sie das? Und dann noch ein Buch? Und dann so eines, welches wirklich nicht mal eben so nebenbei zu konsumieren ist? Fair Living spiegelt als das wieder, was ...
Meine Bücher 2021 - Was ich gelesen habe und am meisten mag sowie die Flopps des Jahres
DIES & DAS · 01. Januar 2022
Zuerst einmal ein tolles neues Jahr, Gesundheit und Glück & ganz viel Liebe für alle (und für mich)! Bei mir wird das vor allem wieder durch viele Bücher mitbestimmt werden. Seit 2017 liste ich hier auf dem Blog alles auf, was ich so lese und da kommt wirklich viel zusammen. Du findest übrigens alles dazu im ARCHIV der gelesenen Bücher und die Zusammenfassung vorheriger Jahre hier bei DIY & WISSEN. Die Legende zu den als Wertungen eingesetzten Seegräsern findest du unter LEGENDE....