· 

Zimmer mit Frühstück ****

ZIMMER MIT FRÜHSTÜCK PRESTEL VERLAG KOCHBUCHREZENSION

Werbung - Kostenfreies Rezensionsexemplar

"Was gibt es Schöneres als morgens entspannt in einem bequemen Bett zu erwachen und sich an den liebevoll gedeckten Frühstückstisch zu setzen? »Zimmer mit Frühstück« versammelt die 27 schönsten Bed & Breakfasts in Deutschland, Österreich und der Schweiz: kleine inhabergeführte Perlen, die durch ihren Charme und ihre örtlichen Besonderheiten bestechen. Ob idyllischer Gasthof, mondäne Stadtvilla, traditionsreiches Weingut oder stylishes Industrieloft – jedes B&B hat seinen individuellen Stil und seine eigene Geschichte. Davon erzählen die Betreiber*innen in persönlichen Reportagen, begleitet von wunderbaren Interiorfotos, die diese besonderen Orte im Detail porträtieren. Ergänzt durch praktische Gründungstipps für alle, die selbst vom eigenen B&B träumen, weckt der Band die Lust am Reisen in heimischen Gefilden und am Erkunden von unentdeckten Schätzen vor der eigenen Haustür." 

 

Dieses Buch ist kein traditionelles Kochbuch, aber ich konnte nicht umhin, endlich für die Zeit "nach" Corona nach neuen Ideen zum Übernachten zu suchen. Da wir keine großen Hoteltypen sind, am liebsten auch im Urlaub "in unseren 4 Wänden" machen, scheint mir ein Buch über Bed & Breakfasts genau richtig. 

 

Von außen kommt es wertig daher, fester Einband, gutes großes Format, es handelt sich hier auf keinen Fall um einen Katalog oder ein kartoniertes Reisebüchlein, das gefällt mir. Es hat kein Lesebändchen, was schade ist, aber es ist klimaneutral hergestellt und das ist schön. Die Autorin, ihres Zeichens Wohn- und Reisejournalistin schreibt auf dem Einband sehr sympatisch "Ich muss nicht weit reisen, um den eigenen Horizont zu erweitern" und das könnte nun gerade so von mir stammen.

 

Schlägt man das Buch auf, möchte man allerdings sofort los! Das Inhaltsverzeichnis besticht durch die Fotos der Menschen, die die dann folgenden B&Bs betreiben, so schön. Und zwischendrin und am Ende kommen dann noch wertvolle Tipps dazu, möchte man sogar ein eigenes B&B eröffnen. Denn dies zeichnet die folgenden Kapitel rund um die wunderschönsten Häuser aus: die Geschichte dahinter und wie es zu Eröffnung kam. Man liest sich also durch die Regionen, gemischt von Süd nach Nord und wieder zurück und erfährt allerlei über Land und Leute, aber vor allem die Menschen, die die B&B mit Liebe betreiben. Hier werden Träume wahr.

 

Als nordischer Bewohner schlage ich zuerst die Seiten um das "Hotel Tweed" in Skt. Peter Ording auf, die Inhaberin ist Annette Münster und die Überschrift zum Kapitel lautet "Ein Stück Irland an der Nordsee". Denn die Idee kam den Betreibern in Irland, wo Anette selbst gelebt hat und so fängt die Geschichte auch an. Auf drei Doppelseiten erfährt man dann alles wissenswerte zur Entstehung des Hauses, sieht wunderschöne Bilder aus Zimmern und Fluren und fühlt sich schon wie angekommen.

 

So zieht man durch das Buch, wir immer wieder mit den Grundinformationen versorgt (auf einer kleinen Landeskarte wird jeweils angezeigt, wo sich das B&B befindet, wann es gegründet wurde und wieviele Zimmer es hat) und findet derer umfangreicher auch immer auf den angegebenen Internetseiten der Betreiber. Ganz am Ende des Buches gibt es noch einmal eine Übersichtskarte, falls man etwas in einer bestimmten Region sucht, aber dies hier ist eben kein Reiseführer.

 

In Summe ist zu sagen, dass der Autorin mit diesem Buch großartiges gelungen ist und das nun hoffentlich auch all die feinen Pensionen & B&Bs nach Corona endlich wieder Gäste beherbergen dürfen. Nimmt man die Internetseiten als Quellen für weitere Informationen dazu, ergibt dieses Buch ein paar schöne Orte zum Träumen. Sucht man etwas mehr Auswahl in einer bestimmten Region, ist man hier sicherlich falsch. Und ob die Kapitel zur Gründung des eigenen B&B wirklich nötig sind, darüber lässt sich trefflich diskutieren. Ich hätte mir dafür an den Kapiteln etwas größere Texte gewünscht, da finde ich das Buch nicht gut gesetzt.

 

Für eine kleine Reise auf dem Sofa ist es ein tolles Werk, welches ich gerade in Zeiten des "Fernwehs" jedem sehr ans Herz legen kann.

 

Zimmer mit Frühstück @Prestel Verlag
Zimmer mit Frühstück @Prestel Verlag

BUCHWERTUNG

Auf Amazon KAufen

LESEPROBE

Angaben zum Buch

Ausgabeformat: Gebundenes Buch, Pappband

Seiten & Größe: 224, 21,0x26,0

ISBN: 978-3-7913-8728-4

Verlag: Prestel

 

TrANSPARENZ & QUELLEN

Das Kochbuch "Zimmer mit Frühstück" von Tina Schneider-Rading wurde mir für diese Rezension kostenfrei vom Prestel Verlag zur Verfügung gestellt. Es fand keine Vergütung dieses Artikels statt. Der Text zur Rezension basiert auf meiner eigenen Bewertung und wurde nicht mit dem Verlag abgestimmt. Quellen Bilder & Zitate: Verlag.

 

Die mit einem Sternchen* gekennzeichneten Produkte und das Buchcover führen per Link zu Amazon (siehe auch im IMPRESSUM unter "Affiliatelink"). Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Kommentare: 0